Medien

UCI Mountain Bike World Cup Lenzerheide

Herzlich willkommen im Medienbereich des UCI Mountain Bike World Cup Lenzerheide. Fragen? Wir helfen gerne weiter.
Carmen Lechner | PR/Medien
Carmen Lechner
PR/Medien
Verein Bike Weltcup
Postfach 984
7078 Lenzerheide

Medienmitteilungen

  • © Sven Martin/Verein Bike Weltcup
    Lenzerheide
    12. August 2022

    UCI Mountain Bike World Cup kehrt auch 2023 zurück nach Lenzerheide

    Die Würfel sind gefallen: Lenzerheide ist auch 2023 auf dem UCI-Rennkalender und Standort der weltweit höchsten Mountainbike-Rennserie. Der nächste UCI Mountain Bike World Cup in Lenzerheide wird vom 9. bis 11. Juni 2023 ausgetragen. Auf dem Programm stehen traditionsgemäss Cross-Country Short Track (XCC) am Freitag, Downhill (DHI) am Samstag und Cross-Country Olympic (XCO) am Sonntag. Nach monatelanger Unsicherheit ist die Freude über den Zuschlag umso grösser.
  • © Sven Martin/Verein Bike Weltcup
    Lenzerheide
    10. Juli 2022

    XCO in Lenzerheide: Grosses Drama, ein überraschender Sieger und eine dominante Französin

    Der XCO-Sonntag in Lenzerheide bescherte den über 10‘000 Besuchern nahezu alles, was man von einem gelungenen Weltcuptag erwarten durfte – nur das ganz grosse Happy End sollte ausbleiben. Während in der Damenkonkurrenz Loana Lecomte endgültig bestätigte, dass sie wieder in Topform ist und auch Alessandra Keller die Schweizer Fans jubeln liess, boten die Elite-Herren ein Drama ungeahnten Ausmasses. Nino Schurter und Mathias Flückiger schossen sich in Führung liegend quasi auf der Zielgerade gegenseitig aus dem Rennen. Lachender Dritter war der starke Italiener Luca Braidot, der seinen ersten Weltcupsieg feiern durfte.
  • © Sven Martin/Verein Bike Weltcup
    Lenzerheide
    9. Juli 2022

    Französische Downhill-Festspiele in Lenzerheide

    Wie bereits im vergangenen Jahr zeigten die französischen Downhill-Asse, dass ihnen die hochalpine Strecke in Lenzerheide bestens liegt. Nachdem Myriam Nicole in der Damenkonkurrenz ihren Sieg aus dem Vorjahr verteidigen konnte und gleichzeitig ihren ersten Sieg der laufenden Saison feierte, unterstrich bei den Männern der Gesamtweltcupführende Amaury Pierron seinen Führungsanspruch – sehr zum Leidwesen von Finn Iles, der nach bärenstarker Leistung weiter auf seinen ersten Weltcupsieg warten muss.
  • © Christian Egelmaier/Verein Bike Weltcup
    Lenzerheide
    8. Juli 2022

    Colombo feiert Premiere – Rissveds fühlt sich in Lenzerheide wie zu Hause

    Die Bike Kingdom Games 2022 hätten kaum besser beginnen können. Die Short-Track-Weltcup-Rennen der Elite Frauen und Männer waren an Spannung kaum zu überbieten. Besonders die starken Schweizer Fahrer und Fahrerinnen schienen vom begeisterten Publikum zu neuen Höchstleistungen gepusht und belegten zahlreiche Podiumsplätze. Letztlich konnte Lenzerheide-Spezialistin Jenny Rissveds (SWE) einen weiteren Sieg in der Schweiz feiern, während sich bei den Männern Filippo Colombo (SUI) erstmals ins Weltcup-Siegerbuch eintragen durfte.
  • © Piotr Staron/Verein Bike Weltcup
    Lenzerheide
    30. Juni 2022

    Nino Schurter auf Rekordjagd beim UCI Mountain Bike World Cup Lenzerheide

    Knapp einen Monat nachdem sich die Welt-Elite des Cross-Country- und Downhill-Mountainbikens beim Weltcup in Saalfelden Leogang die Ehre gab, treffen die Besten der Besten nun in Lenzerheide erneut aufeinander, wenn der nächste UCI Mountain Bike World Cup im Rahmen der Bike Kingdom Games stattfindet. Vom 8. bis 10. Juli 2022 fallen dort die nächsten Entscheidungen in den Disziplinen Short Track (XCC), Cross-Country Olympic (XCO) und Downhill (DHI). Besonders für Lokalmatador und XCO-Weltcupführenden Nino Schurter wird der Weltcup-Sonntag von ganz besonderer Bedeutung sein, kann er doch mit einem Sieg bei seinem Heimrennen zum alleinigen Rekordhalter für die meisten einzelnen Weltcupsiege werden.
  • © Ferienregion Lenzerheide
    Lenzerheide
    23. Juni 2022

    Mountainbike-Festspiele in Lenzerheide kommen immer näher

    In 15 Tagen ist es soweit: Die weltbesten Mountainbiker:innen treffen sich in Lenzerheide zum UCI Mountain Bike World Cup in den Disziplinen Cross-Country Short Track (XCC), Downhill (DHI) und Cross-Country Olympic (XCO). Die Bike Kingdom Games versprechen aber noch viel mehr. Die Organisatoren präsentieren attraktive Side Events abseits des Renngeschehens. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
  • © Dan Hearn/Verein Bike Weltcup
    Lenzerheide
    2. Mai 2022

    Bike Kingdom Games 2022: Lenzerheide wird erneut zum Mountainbike-Hotspot

    Heute Montag, 2. Mai 2022, startet der Vorverkauf für die Bike Kingdom Games mit dem UCI Mountain Bike World Cup vom 8. bis 10. Juli 2022 in Lenzerheide. Es ist bereits das 7. Mal, dass sich die Weltelite der Mountainbiker in Lenzerheide trifft. Auf dem Programm stehen Weltcuprennen in den Disziplinen Cross-Country Short Track (XCC), Downhill (DHI) und Cross-Country Olympic (XCO) sowie abwechslungsreiche Side Events.
  • © Egelmair Photography
    Lenzerheide
    5. September 2021

    Richards und Koretzky siegen im Cross-Country – Schweizer Athleten jeweils knapp geschlagen

    Die frisch gebackene Weltmeisterin Evie Richards (GBR) bestätigt ihre blendende Form und heimst nur eine Woche nach ihrem ersten Weltmeistertitel auch ihren ersten Weltcupsieg ein. Gleichzeitig genügt der Weltcup-Führenden Loana Lecomte (FRA) heute ein vierter Platz über die olympische Distanz um sich den Gesamtsieg zu sichern. Lokalmatadorin Sina Frei musste sich erst in der letzten Runde mit einem Platten geschlagen geben. Bei den Männern überquerte Victor Koretzky (FRA) als erster die Ziellinie und verwies das schweizer Duo Nino Schurter und Mathias Flückiger auf die Plätze zwei und drei.